Bibelsprüche mit Werbung

Auch suppenhühner können staunen. Eben habe ich noch strahlend davon erzählt, wie schön ich mein blog renoviert habe, frische farben, nette gadgets, wie ein täglich wechselndes kalenderblatt mit hübschem bild - und - weil das blog "Gott und die Welt" heißt noch ein Google-Gadget, dass jeden tag einen anderen bibelpsalm auf englisch präsentiert. Ein bild mit stimmungsvollem sonnenuntergang überdacht den frommen spruch in stilvollem alt-englisch. Ich war sehr zufrieden, naja ich bin es noch, nur etwas nachdenklich bin ich geworden. Als ich mir mein blog noch mal angeschaut habe, war da zwischen abendstimmung und bibelspruch etwas sehr vertrautes irdisches: Werbung. Nun bin ich keine christin. Trotzdem fiel mir umgehend  eine szene aus der bibel ein, wo der viel erwähnte weltanschauungsgründer des christentums, Jesus Christus, händler aus dem tempel warf, weil ihm dies als ein ethisch fragwürdiges arrangement erschien. Umso faszinierter schaute ich auf die werbung, die die goldversunkene abendlandschaft von dem besinnlichen spruch trennte.
Zeiten können sich ändern. Sprüche aus fernen alten zeiten und kulturen, übersetzt in ein englisch, das heute fremd klingt wie ein altes musikinstrument, werden wertgeschätzt wie alte gemälde. Je größer die distanz desto näher klischee und kitsch. Auf diesem verkitschungsniveau setzt möglicherweise die symbiose zwischen fern-vergangener vielleicht unverständlicher bibel-kultur und  heutiger werbung ein. Bibelsprüche mit werbung. Die welt ist ein (werbe-)plakat.
Update: Seit einiger zeit wurde das oben besprochene bibelgadget nicht mehr supportet und ist somit aus meinem blögchen verschwunden. Schade, irgendwie habe ich doch dran gehangen.
Hier gibt es mehr bibelsprüche: