Gurkenkaltschale

Zutaten:
  • 300 g salatgurke
  • 1 kleiner bund dill
  • 100 g kirschtomaten
  • 250 g gut gekühlter, fettarmer kefir
  • 1 tl zitronensaft
  • weißer pfeffer, meersalz
  • 1/2 kleine knoblauchzehe
  • 50 g tk-shrimps
  • 1 tl süßrahmbutter

Zubereitung:
  1. Die gurke schälen, längs halbieren, die kerne herausschaben und das fruchtfleisch grob raspeln. Den dill waschen, trockentupfen, dicke stängel entfernen, zwei schöne zweige zum garnieren beiseite legen, die restlichen fein wiegen. Die kirschtomaten waschen und halbieren. Alles in eine terrine geben, mit pfeffer und meersalz würzen und kalt stellen.
  2. Den kefir mit zitronensaft, pfeffer und meersalz verrühren, die knoblauchzehe zum kefir pressen, und alles gründlich verrühren. Den kefir zum gemüse geben, durchrühren und wieder kühl stellen.
  3. Die shrimps auftauen lassen. Die butter in einer beschichteten pfanne erhitzen und die shrimps darin anbraten.
  4. Die gurkensuppe abschmecken, auf zwei suppentassen verteilen, die shrimps darübergeben und jede portion mit dill garnieren.