Gemüseeintopf mit Nudeln

Für 2 Personen:

Zutaten:
  • 2 karotten
  • 1 stück knollensellerie (50 g)
  • 1 stück lauch (50 g)
  • 100 g chinakohl oder wirsing
  • 2 el tk-maiskörner (40 g)
  • 600 ml gemüsebrühe (aus instantpulver)
  • 1 kleines lorbeerblatt
  • 1 kleiner zweig liebstöckel
  • 40 g feine vollkornsuppennudeln
  • weißer pfeffer
  • meersalz
  • 2 el frische, feingewiegte petersilie

Zubereitung:
  1. Das frische gemüse waschen und putzen. Die karotten würfeln, den lauch längs halbieren, nochmals unter fließendem wasser gründlich durchspülen, abtropfen lassen und quer in streifen schneiden. Den chinakohl schneiden, das klein geschnittene gemüse mit dem mais aufmischen.
  2. Die brühe aufkochen, lorbeer, liebstöckel und das gemüse hinzugeben. Bei halbgeöffnetem deckel das ganze bei schwacher hitze köcheln lassen.
  3. Die fadennudeln über einem teller mit der hand grob zerdrücken, feine suppennudeln ganz klein lassen, dann in die köchelnde suppe geen, durchrühren und nach der packungsvorschrift 5 - 7 minuten mitköcheln.
  4. Das lorbeerblatt und den liebstöckelzweig herausnehmen. Den eintropf mit pfeffer und meersalz abrunden und mit gewiegter petersielie bestreut servieren.