Igel im Herbst schützen: Die vier besten Webseiten

Jedes jahr im herbst suchen viele igel nach einem geeigneten unterschlupf für die kalte jahreszeit.
Der Igel ist nach dem bundesnaturschutzgesetz eine besonders geschützte tierart und darf nicht gefangen, verletzt oder getötet werden.
Dabei sind igel ein nützlicher insektenfresser. Sie sind nachtaktiv und verzehren zudem gerne schnecken und ab und an auch mäuse. Bei gefahr können igel sich mithilfe eines hautmuskels zusammenziehen und so sich mit ihrem stachelkleid schützen.
In der kalten jahreszeit sind die kleinen geschöpfe auf unseren schutz angewiesen.
Wie man igel am besten schützen kann erfährt man auf den drei besten webseiten zum thema igelschutz.


Igel gr
Igel, bild: Wikipedia


Hier die drei besten webseiten zum thema igelschutz im herbst:

Zudem hier noch webseiten von auffangstationen für igel:

Unter verwendung der quelle:

  • Lingen Lexikon, Lingen Verlag, Fr. i. Breisgau